Beschleunigte Reaktorkühlung - VolkerWessels subsites master
StartseiteDownloadsDienstleistungenBeschleunigte Reaktorkühlung

Beschleunigte Reaktorkühlung mit Stickstoff

Die Kühlung eines Reaktors ist ein zeitintensiver Vorgang, der mit der herkömmlichen Methode häufig bis zu vier Tage dauern kann. Die Kühlungsdauer lässt sich jedoch mit dem beschleunigten Kühlungsverfahren zu einem Bruchteil der Kosten um mehrere Tage verkürzen.

Nitrogen Services

Beschleunigte Reaktorkühlung

Die Kohlenwasserstoff verarbeitende Industrie arbeitet mit einem komplexen Prozessablauf, um Rohöl in nutzbare Endprodukte zu verwandeln. In der Vergangenheit wurden bei vielen dieser Prozesse Katalysatoren eingesetzt, um die Effektivität und Effizienz zu steigern. Der vermehrte Einsatz von Katalysatoren beeinträchtigt jedoch die Qualität des Rohöls und setzt den Schwerpunkt auf den Durchsatz und die Verarbeitungszeit.

 

Durch eine verbesserte Reaktorkühlung mit Stickstoff lässt sich der Kühlungsprozess des Reaktors beschleunigen.

 

Vorteile dieser Methode:

  • Schnelle Kühlungzur Minimierung von Ausfallzeiten
  • Niedrigere Kosten als bei herkömmlichen Methoden
  • Sichere, kontrollierte Durchführung
  • Niedrigere Reaktoreintrittstemperatur für ein sichereres, schnelleres Arbeiten
  • Optimierte Kühlung durch Vorausplanung
+